Familien-Patenschaften

Mit den Familienpatenschaften wollen wir Familien unterstützen, in denen sich bereits ein Waisenkind befindet, z.B. Tante und Onkel die eigene Kinder haben und dazu noch ihre Nichte oder Neffen, deren Eltern verstorben sind aufgenommen haben o.ä. Leider ist es oft ein ausschließlich finanzielles Problem, welches verhindert, dass Waisenkinder nach dem Tod ihrer Eltern innerhalb der Großfamilie bleiben können. Wenn wir diese Familien unterstützen, indem wir die Schulgebühren für das Kind bezahlen und einen kleinen Beitrag zu den monatlichen Ausgaben für Nahrung, Kleidung etc. leisten, können wir dafür sorgen, dass die Waisen bei ihren Verwandten aufwachsen können und nicht aus dem Umfeld der Großfamilie gerissen werden.

Auch unterstützen wir Halbwaisen, die bei ihren Müttern leben, die oft mittellos sind und keine Möglichkeit haben ihre Kinder zu versorgen.

Mit der Familienpatenschaft kann man also nicht nur ein Waisenkind, sondern eine ganze Familie unterstützen.

Projekt-Patenschaften

Bei der Patenschaft für ein Projekt verpflichtet man sich einen regelmäßigen monatlichen Beitrag für ein bestimmtes Projekt oder einen Teil eines Projekts zu leisten. So kann man z.B. den Bau des Waisenhauses oder eines Brunnens oder das Moscheeprojekt mit einer festen monatlichen Summe unterstützen.

 

Aktuell können Projektpatenschaften für den Bau des Waisenzetrums oder das Moscheeprojekt vergeben werden und Familienpatenschaften, für Familien, die Waisenkinder aufnehmen oder betreuen.

 

Bei Interesse an einer Patenschaft kontaktiert uns unter info@al-fudul-waisenhilfe.de

Spenden

Aktuell sammeln wir Spenden für unser Hauptprojekt, den Bau eines Waisenzentrums. Darüber hinaus fließen Teile der Spenden in unsere weiteren Projekte wie das Schulprojekt in Saasabi, das Moscheeprojekt und weitere aktuelle Projekte.

Ab Januar 2018 beginnen wir weitere Projekte zur Ausbildungsvermittlung für Waisenkinder und Existenzgründung für Witwen und alleinerziehende Mütter.

Dafür kann ab sofort gespendet werden!

Spenden können Sonntags im Unterricht des Hamburger Schwestern Treff der Nour Moschee 12-14 Uhr, nach vorheriger Absprache,

bei Samira (Lisa Reininghaus) abgegeben werden. Sachspenden für die Schulen können nach Absprache auch im Frauenunterricht (Freitags 17-19 Uhr und Sonntags 14-16 Uhr) in der Merkez Moschee abgegeben werden.

 

Für Überweisungen und Daueraufträge kann unser Spendenkonto genutzt werden:

 

Al-Fudul Waisenhilfe e.V.

IBAN: DE66430609672057739200

BIC: GENODEM1GLS

Betreff: Spende Waisenhilfe

Hier finden Sie uns

Al-Fudul Waisenhilfe e.V.

Najib Sanni und Lisa (Samira) Reininghaus

Ausschläger Allee 54

20539 Hamburg

Kontakt

E-mail: info@al-fudul-waisenhilfe.de

Mobil: +4917631122149

Spendenkonto

Al-Fudul Waisenhilfe e.V.

IBAN: DE66430609672057739200

BIC: GENODEM1GLS

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Al-Fudul Waisenhilfe